Netzwerk – Treffen… Bitte nicht schon wieder und außerdem bringen die doch nix! Solchen Aussagen hören wir öfters und doch sind wir gerade wegen unseren Kontakten erfolgreich oder eben weniger erfolgreich. Gerade in der Anfangszeit sind daher Kontakte „Goldwert“, denn sie sind der Türöffner für den Erfolg ihres Unternehmens.

Doch gerade mit „diesem Netzwerken“ tun wir uns meistens so schwer! Viele Menschen fühlen sich immer noch verpflichtet jeden „Gefallen“ anhand einer Gegenleistung auszugleichen. Meistens gelingt es, dies ist jedoch häufig mit Aufwand verbunden. Viel wichtiger wäre daher, wenn uns Gutes widerfährt, wir auch aktiv darüber sprechen.

Positive Empfehlungen können vielfältig sein, sei es durch

  • Weitergabe einer Visitenkarte
  • positive Empfehlung auf Google+, Facebook, usw.
  • Fan der Facebook-Seite werden
  • Beiträge auf Facebook teilen
  • gegenseitige Verlinkung auf Homepages
  • sich auf XING vernetzen
  • usw.

Gerade im privaten Umfeld tun sich anscheinend viele Menschen schwer in den „Sozialen Medien“ Empfehlungen öffentlich auszusprechen. An was das liegt? Wir teilen alle möglichen Dinge, möchten aber nur bedingt mit bestimmten Themen in Verbindung gebracht werden.

Denn wer z.B. bei STRUKSYS in Facebook auf „gefällt mir“ klickt, wird möglicherweise mit Chaos in Verbindung gebracht. Hierfür gibt es viele Beispiele und Gründe, letztendlich darf und muss jeder selber entscheiden, was er empfiehlt oder eben nicht. Manchmal ist es auch einem nicht bewusst, was man Gutes tun könnte, weil wir viele Dinge als selbstverständlich hinnehmen…

Doch gerade die erfolgreichen Unternehmer/innen nutzen die Chancen des „Netzwerkens“. Nur wer persönliche Synergien in seinem Umfeld nutzt wird auf Dauer erfolgreich sein. Und hier geht es weniger um das Sammeln von Visitenkarten und Kontakten, sondern vielmehr um Personen, denen man selbst etwas Gutes tun kann und mit denen man selber gerne zusammenarbeiten möchte.

Netzwerken bedeutet demnach NICHT, dass Sammeln von Fans und Kontakten auf den jeweiligen Social Media Plattformen, sondern die bewusste Entscheidung: „Den Menschen und sein Business finde ich interessant und ich würde diese Person gerne kennenlernen“.

Auf dieser Basis gibt es zahlreiche Möglichkeiten Kontakt aufzunehmen, man muss es nur tun.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viele spannende, neue Kontakte in 2016!
Let´s go networking…

PS: Man findet uns übrigens in XING und auf Facebook 🙂